SPD dankt der Lagerfeuerwehr

Veröffentlicht am 29.12.2015 in Ortsverein

Grafenwöhr.  Traditionell stattete der SPD Ortsverein der Hauptstation der Lagerfeuerwehr und der Flugplatzfeuerwehr am Heiligen Abend einen Besuch ab, um sich für den Einsatz vor Ort und in den Gemeinden am Rande des Truppenübungsplatzes zu bedanken.

 

Der SPD Ortsverein war auch dieses Jahr zu Gast bei den Einsatzkräften, um Ihnen persönlich Ihre Anerkennung auszusprechen. Während  die meisten Familien zu Weihnachten gemeinsam um den Weihnachtsbaum sitzen, gibt es etliche Leute, die an den Feiertagen Dienst tun, so auch die Feuerwehr.  Josef Rodler, Chef der Lagerfeuerwehr führte die Delegation durch die Hallen mit den multifunktionalen und leistungsstarken Fahrzeugen. Er erklärte fachgerecht mit wertvollen Informationen die Ausstattung und den Ablauf im Notfall. Die Einsatzkräfte sind nicht nur zur Brandbekämpfung einsatzbereit, sondern werden auch als Ersthelfer vor Ort gerufen. „Im letzten Haushaltsjahr wurden zusätzliche Stellen geschaffen“ erklärte Josef Rodler. Auch in die Einsatzzentrale und den Unterkünften  der Feuerwehren wurde Einblick gewährt. Die Gruppenräume sind mit selbstgeschmückten Weihnachtsbäumen ausgestattet worden. Dort überreichte Ortsvorsitzender Thomas Weiss jeweils einen Brotzeitkorb und Udo Greim dritter Bürgermeister übermittelte zusätzlich einen besonderen Dank  der Landtagsabgeordneten Annette Karl und Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch für das Engagement und den Einsatz  der Feuerwehren an diesem besonderen Tag!

 
 

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Counter

Besucher:267615
Heute:39
Online:1

Facebook

Dem SPD Ortsverein Grafenwöhr auf Facebook folgen und keine News, Termine und Veranstaltungen verpassen!

Facebook SPD OV Grafenwöhr