25.03.2021 in Presse

Kommunale Verdienstmedaille für Udo Greim

 
v.l.n.r.: Udo Greim und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Timo Schön. Bild: Stefan Neidl.

Als langjähriges Mitglied des Stadtrats hat Udo Greim eine Auszeichnung für seine Verdienste erhalten. Hierbei wurde ihm die Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Bronze sowie eine Urkunde, unterzeichnet vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann, überreicht. Originaltext: Stefan Neidl; adaptiert und gekürzt.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die öffentliche Ehrung, welche für gewöhnlich durch die Regierung der Oberpfalz abgehalten wird, entfallen. Stattdessen überreichte Bürgermeister Edgar Knobloch die Medaille sowie die Urkunde bei einem Besuch an Greims beliebten Pizzastand auf dem Wochenmarkt direkt vor dem Rathaus.

 

21.01.2021 in Presse

Schneemann-Wettbewerb

 
 

Vergangenen Samstag endete unser Schneemannwettbewerb, welchen wir über Facebook angekündigt haben.

Um den Kindern und der Bevölkerung in Zeiten des Lockdowns eine willkommene Ablenkung zu schenken, haben wir kurzerhand über unseren Facebookauftritt einen Schneemann-Wettbewerb ausgerufen. Um dabei auch noch den derzeit geschlossenen Einzelhandel zu unterstützen, haben wir für die drei Bilder von Schneemännern, welche die meisten Daumen nach oben bekamen, Gutscheine von Petra Gradl ausgelobt.

 

29.10.2020 in Presse von SPD Kreisverband Neustadt WN

SOLIDARITÄT MIT SEBASTIAN DIPPOLD

 

Am vergangenen Samstag äußerte sich unser stellvertretender Vorsitzender Sebastian Dippold per Video in den sozialen Medien kritisch zur Querdenker-Demonstration in Weiden.

Die Vorstandschaft des SPD-Kreisverbandes NEW steht zu 100% hinter Sebastian Dippold und seinen deutlichen Worten zu dieser Veranstaltung und deren Teilnehmer*innen.

Aufs Schärfste verurteilen wir die Beleidigungen und Morddrohungen, die in den sozialen Medien gegen unseren stellvertretenden Vorsitzenden verbreitet wurden.

#teamdippi #solidarität #keinmillimeternachrechts #spd

 

09.08.2020 in Presse

Fahrzeugweihe und Segnung der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Hütten

 
Fahrzeugweihe des neuen MLF in Hütten

Am vergangenen Samstag konnte die Freiwillige Feuerwehr Hütten gleich zwei seltene Ereignisse für sich verbuchen: Fahrzeug- und Hallenweihe.

Zwei Ereignisse, welche einzeln nur alle paar Jahrzehnte gefeiert werden können, konnten nun in Hütten gemeinsam stattfinden: Die Fahrzeugweihe des neuen MLF (Mittleres Löschfahrzeug) und die Segnung der neuen Halle, in welcher das neue Feuerwehrfahrzeug untergebracht ist.

Der Pate und somit der Namensgeber des neuen mittleren Löschfahrzeugs ist unser Altbürgermeister Helmuth Wächter.

Wir gratulieren der Freiwilligen Feuerwehr Hütten recht herzlich zu ihrem neuen Feuerwehrfahrzeug und auch der Fahrzeughalle! Vielen Dank auch an dieser Stelle für euren unermüdlichen Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger unserer tollen Gemeinde und der näheren Umgebung!

 

09.08.2020 in Presse

Helmuth Wächter als Altbürgermeister der Stadt Grafenwöhr

 
Helmuth Wächter wird von Bürgermeister Edgar Knobloch zum "Altbürgermeister" ernannt

Nach seinen 30 Jahren Einsatz als Bürgermeister für Grafenwöhr wurde Helmuth Wächter nun die Ehrenbezeichnung "Altbürgermeister" auf Antrag durch den Stadtrat verliehen.

Welche Stationen Helmuth Wächter bis zum Ehrentitel durchlaufen hat, erfahren Sie im Pressebericht.

 

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Counter

Besucher:267616
Heute:11
Online:1

Facebook

Dem SPD Ortsverein Grafenwöhr auf Facebook folgen und keine News, Termine und Veranstaltungen verpassen!

Facebook SPD OV Grafenwöhr